MOMOS

Matchday - MOMOS


Dies ist ein Tag an dem ca 2-3-Std lang im Kästchenmodus Matches gespielt werden - ohne Mannschaftszugehörigkeit und ohne Stress - nur aus Spaß. Bei der Teilnahme ist entscheidend, dass die Spieler nicht Stammspieler in einer Mannschaft sind, sondern dort nur gelegentlich spielen oder gar nicht. Je nach Teilnehmerzahl und Platzangebot spielen immer alle oder es müssen einzelne Spieler mal eine Runde Pause machen.

Für Mitglieder der Tennisabteilung ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen zahlen als „Startgebühr“ 5€.

Für die Verpflegung werden in der Gastro Waffeln bestellt, die zwischendurch angeboten werden. Hierfür wird gerne ein kleiner Spendeneuro entgegengenommen. Es steht Wasser zum Auffüllen der eigenen Getränkeflasche zur Verfügung.

Zuschauer sind willkommen und dürfen auch mal die Aufgabe des Schiris übernehmen oder beim Zählen helfen oder die Kinder bei der Platzpflege unterstützen.







Mikrobomos
Match im Kleinfeld, rote Bälle, ohne Mannschaft, ohne Stress

Wer mit roten Bällen trainiert, macht hier mit, egal wie alt.
Das Kleinfeld wird quer zum Großfeld mit dem niedrigeren Netz gespielt.
Ein Super-Tiebreak bis 15


Mimorbomos

Match im Midcourt, orange Bälle, ohne Mannschaft, ohne Stress

Der Midcourt ist kürzer als das Großfeld und wird mit Besenlinien und gelben Streifen markiert.
Gespielt wird mit orangen Bällen.
Der Kurzsatz beginnt beim Spielstand von 2:2


Miggebomos

Match im Großfeld, gelbe Bälle, ohne Mannschaft, ohne Stress

Hier ist alles „normal“. Allerdings beginnt der Satz bei 1:1


Spieltag Fr 26.08.22, Fr 23. / Sa 24.09.22
16-18 Uhr